EINLADUNG

Liebe Mitglieder von „Walbeck aktiv“!

 

Dieses Jahr hat uns das Leben wieder ein besonderes Jahr beschert. Vieles lief einfach mal anders und wird auch noch anders laufen, so auch unsere kommende Jahreshauptversammlung. Aufgrund verschiedener Verordnungen und dem Wunsch, dass alle gesund bleiben, werden wir die diesjährige Versammlung ausnahmsweise digital vornehmen. Am Donnerstag, den 17.12.2020 werden wir um 18:30 Uhr, einen digitalen Raum öffnen, und jeder kann bequem von Zuhause daran teilnehmen. Wir laden daher jedes Mitglied herzlich dazu ein, online teilzunehmen und bitten hierzu um Anmeldung bis zum 15.12.2020 an die E-Mail-Adresse: kontakt@walbeckaktiv.de. Nach der Anmeldung versenden wir am 17.12. den Zugangslink ca. 2 - 3 Stunden vor der Versammlung.

 

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

 

1. Begrüßung und Abstimmung über die vorgeschlagenen Tagesordnungspunkte

2. Genehmigung des Protokolls vom 31. August 2019 

3. Rückblick auf das Jahr 2019 und 2020  

4. Bericht der Kassiererin

5. Bericht der Kassenprüfer 

6. Verschiedenes ( u.a. Information zu geplanten Aktionen)

7. Weitere Anträge

 

Weitere Anträge zu dieser Tagesordnung können bis zum 10. Dezember 2020 beim Vorstand eingereicht werden.

Mailanschrift: Kontakt@walbeckaktiv.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Sebastian Idink

Der Vorstand

Neuer Förderverein des Kindergartens Eskenspfad

Walbeck, 24.11.2020. Die Städtische Tageseinrichtung für Kinder "Eskenspfad“ ist eine von drei Einrichtungen dieser Art in Walbeck. Im Kindergarten Eskenspfad stehen insgesamt 35 Betreuungsplätze für Kinder von 0-6 Jahren zu Verfügung. Innerhalb der Einrichtung leisten die Mitarbeiter, auch mit Unterstützung der Stadt, jeden Tag hervorragende Arbeit und fördern so in erheblichem Maße die Entwicklung der ihnen anvertrauten Kinder.

 

Wie so oft ist aber auch in dieser Einrichtung das Budget begrenzt. Einige Wünsche, materieller Art, können somit leider nicht immer erfüllt werden. Um die Arbeit der Erzieherinnen und Erzieher zusätzlich zu fördern, habe sich deshalb bereits im Frühjahr diesen Jahres einige Eltern und Unterstützer zusammengefunden, um einen Förderverein zu gründen. Dieser möchte insbesondere über das Sammeln von Spenden Anschaffungen ermöglichen, die aus den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht finanziert werden können.

 

Nach erfolgreicher Gründungsversammlung (siehe Bild) am 19. Mai und der Verabschiedung der Vereinssatzung, wurden die notwendigen Anträge für den Eintrag in das Vereinsregister und die Anerkennung der Gemeinnützigkeit gestellt. 

Nach der nun erfolgten Anerkennung kann der Verein der Förderer des Kindergartens "Eskenspfad" der Stadt Geldern e. V. offiziell seine Arbeit aufnehmen. 

 

Der Ortsbürgermeister von Walbeck, Patrick Simon (Bild 1. vl), gehört ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern. „Ich bin immer wieder überwältigt, wenn ich das viele ehrenamtliche und soziale Engagement in Walbeck sehe. Die vielen Ehrenamtler leisten einen enormen Beitrag für die Dorfgemeinschaft. Wann immer es geht, versuche ich diese Arbeit zu unterstützen und freue mich, dass auch der Kindergarten Eskenspfad einen neuen Förderverein hat.“

 

Die nächste Sitzung (virtuell) wird am 14.01.2020 um 18.00 Uhr stattfinden. Hierzu sind alle interessierten Personen herzlich eingeladen. Auch über Spenden freut sich der gemeinnützige Verein sehr. Derzeit werden im Kindergarten neue Fahrzeuge/Spielgeräte, wie Roller und Dreiräder, benötigt. Hierfür haben wir uns ein Sparziel von 1000 € gesetzt. Sie können uns mit Ihrer Spende helfen, dieses Ziel zu erreichen! 

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Herr Volker Mathes und Frau Kristina Keysers als Vorsitzende des Vereins gerne zur Verfügung. 

 

 Förderer des Kindergartens "Eskenspfad" der Stadt Geldern e. V.  

 

Eskenspfad 6, 

47608 Geldern

kita-eskenspfad@web.de

 

Spendenkonto:

Volksbank an der Niers

BIC: GENODED1GDL

DE68 3206 1384 1509 5890 00

 

100 Jahre St. Martin Walbeck in Zeiten von Corona

Die schlechte Nachricht zuerst: Der Martinszug in Walbeck muss in diesem Jahr ausfallen. „Nach reiflicher Überlegung“, sagt Oliver Brauwers vom St.-Martins-Komitee Walbeck. Die gute Nachricht: Martinstüten gibt es in diesem Jahr aber trotzdem. Die bekommen alle Walbecker Kinder bis einschließlich 12 Jahre und Senioren ab 75 Jahren. Bei den Senioren stecken Plätzchen, Kaffee und Stuten in der Martinstüte, bei den Kindern Obst, Süßigkeiten und natürlich auch ein Martinsstuten. Neu und Corona geschuldet ist, dass die Tüten der Kinder nicht an der Grundschule abgeholt werden können. Stattdessen machen sich die Mitglieder des St.-Martin-Komitees auf und verteilen die Tüten an die Haushalte persönlich. „Das ist zwar jede Menge Arbeit, aber wir haben abgewägt, was in der Corona-Zeit möglich und sinnvoll ist“, sagt Brauwers. Die Zustellung soll von 14.30 bis 18 Uhr am Freitag, 6. November, erfolgen. „Sofern ein Haushalt eine St.-Martinstüte erhalten wird, seien Sie bitte in diesem Zeitraum zu Hause“, lautet der Appell.

 

Auch in diesem Jahr wird es eine Haussammlung geben. Los geht es ab dem 5. Oktober. Die Walbecker dürfen sich auf eine Überraschung freuen. Jeder Haushalt bekommt kostenlos die Festschrift „100 Jahre St. Martin Walbeck“. Eigentlich hätte in diesem Jahr das große Jubiläum gefeiert werden sollen. „Wir hatten einen Festabend geplant mit allen ehemaligen Mitgliedern des St.-Martins-Komitees und Darstellern“, sagt Marc Roosen, der 2010 als St. Martin im Ort unterwegs war. Neben der großen Feier in der Friedenseiche war eine weitere Besonderheit geplant: ein Martinszug mit fliegendem Wechsel vom Legionär zum Bischof und dem Nachspiel der Mantelteilung. Normalerweise reitet in Walbeck der St. Martin als Bischof durch den Ort. In diesem Jahr sollte es anders sein. „Wir haben extra einen Römerhelm gekauft, Sandalen und Tunika“, sagt Brauwers. Der Mantel sollte noch genäht werden. Das Projekt wird erst einmal vertagt, auf das nächste Jahr. Dann sollen die großen Feierlichkeiten nachgeholt werden, auch wenn offiziell Walbeck dann schon auf das 101. Mal St. Martin blickt. Quelle Rheinische Post

OSTERFEUER 2020 & SPARGEL - UND HANDWERKERMARKT 2020 AUFGRUND VON CORONA-KRISE ABGESAGT

Aufgrund der Corona - Krise  kann das Osterfeuer sowie der Spargel- und Handwerkermarkt in diesem Jahr nicht stattfinden. Diese Entscheidung dient dem Schutz von allen Teilnehmern und Besuchern und damit auch zur Entlastung unseres Gesundheitssystems. Nur gemeinsam wird es uns gelingen, diese Herausforderung zu meistern. Bleiben Sie alle gesund.

Vorstand Walbeck Aktiv

Kleiner Zusammenschnitt der Dienstleistungsmesse Walbeck 2018 auf Schloß Walbeck. Organisiert wurde diese Veranstaltung von der Interessengemeinschaft der Walbecker Geschäftsleute - Walbeck aktiv.

Quelle: kreativgefilmt

Walbeck aktiv", die Interessengemeinschaft der Walbecker Geschäftsleute, ist mittlerweile eine feste Größe in Walbeck. Im Laufe der Zeit hat sich die Mitgliederzahl auf 77 selbständige Geschäftsleute, Handwerker und Gastronomen erhöht. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die ortsansässigen Unternehmen zu fördern und durch verschiedene gemeinsame Aktionen die Leistungsfähigkeit herauszustellen und nachhaltig bekannt zu machen. So wird jedes Jahr im Mai der Spargel- und Handwerkermarkt in Walbeck auf die Beine gestellt, bei dem sich viele Walbecker Geschäftsleute mit traditionellem Handwerk, aber auch mit modernster Technik, vorstellen konnten. Weiterhin wurde ein Faltplan mit Sehenswürdigkeiten und einer Wanderroute rund um Walbeck aufgelegt. Das praktisches Telefonregister mit den Adressen und Telefonnummern der meisten Walbecker Geschäftsleute wurde an alle Walbecker verteilt. In den Walbecker Banken werden Einkaufsgutscheine verkauft, die sich ideal als Geschenk zu den verschiedensten Anlässen verwenden lassen. Mit den Einkaufsgutscheinen kann man bei jedem Mitglied von Walbeck aktiv einkaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Weiterhin ist Walbeck aktiv auch für die Organisation des verkaufsoffenen Sonntags und des jährlichen Weihnachtsgewinnspiels  verantwortlich. Interessenten, die in Zukunft an den vielen kleinen und großen Aktionen des Vereins teilhaben möchten, können dem Verein natürlich gerne beitreten. Natürlich können Sie auch über unser Kontaktformular unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

DIE INTERESSENGEMEINSCHAFT DER WALBECKER GESCHÄFTSLEUTE e.V.